Gebratener Reis mit indischem Currypulver

Zutaten (4 Personen):

5 Frühlingszwiebeln
6 kleine Schalotten
50g Butter
4 Eier
2 EL indisches Currypulver
1 KG gekochter Jasminreis
2 TL Salz
1 TL Zucker 

Zubereitung:

1. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden, die Schalotten schälen, halbieren und fein schneiden.

2. Die Butter im Wok/Pfanne/Topf langsam erhitzen, die Schalotten dazugeben und glasig dünsten. Die Eier dazugeben, mit dem Holzspartel umrühren und braten, bis die Eier gestockt sind. Das Currypulver zugeben und gut untermischen.

3. Den gegarten Reis dazugeben, umrühren und etwas anbraten, dann Salz und Zucker darüberstreuen und alle Zutaten gut vermischen. Bei kleiner Hitze ca. 5 Min. unter gelegentlichem Rühren weiterbraten. Die Frühlingszwiebelröllchen unterrühren und das Gericht auf einer Platte anrichten.   

Dazu

Zum Gericht passt eine Fischsauce mit Chilis mit sehr fein geschnittenen Schalotten angereichert.

PASSENDE PRODUKTE

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Produkt enthält: 1 Schachtel

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Produkt enthält: 1 Bund

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Produkt enthält: 1 Beutel

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Produkt enthält: 1 Stück

WEITERE PRODUKTE

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar